Verstärkung im Bereich Natuschutz und Vegetationsökologie

DIin Drin Katharina Lapin hat sich in ihrer Dissertation mit dem Einfluss invasiver Pflanzenarten auf die Vielfalt von Fluss-Habitaten mit Fokus auf den Fluss Traisen beschäftigt. Im Anschluss folgte die Tätigkeit als Invasive Species Junior Officer für die IUCN in Cambridge, UK. Sie verstärkt seit 2018 die Abteilung Naturwaldreservate. Herzlich Willkommen!