Posterpräsentation FOWITA
Ende September 2016 fand in Freiburg im Breisgau die forstwissenschaftliche Tagung statt. Zum Thema "Biodiversität und Naturschutz" wurde das Poster „Wie viel ist machbar? Totholz-anreicherung in österreichischen NWR“ präsentiert. Mit Hilfe von Wiederholungsaufnahmen in den NWR kann über Zuwachs und Mortalität auf die Totholzanreicherung einer Periode geschlossen werden. Details

 

 

Projektstart BioRefNWR
Die Ermittlung von Referenzwerten zu naturschutzfachlichen Fragestellungen ist zentrales Thema des neu gestarteten Projekts „Biodiversitäts-Referenzflächen Naturwaldreservate“. Für Waldbewirtschafter und Naturschützer ist es gleichmermaßen interessant, da mit Hilfe der Referenzwerte eine Bewertungsgrundlage geschaffen wird. Details

 

Steckbrief NWR Koflachgraben
Seit 1999 ist das Gebiet mit einer Größe von 128 ha aus dem Bezirk Villach-Land in Kärnten ein Naturwaldreservat. Nach 15 Jahren konnte im Rahmen des Forschungsprojekts BioMonNWR eine Wiederholungsaufnahme durchgeführt werden. Die Ergebnisse haben wir für Sie in einem Steckbrief zusammengefasst. Details